Me & Reas

Wenn Me And Reas ein Konzert spielen, geht garantiert jeder melodiebesoffen und/oder melancholietrunken nach Hause. Selbst, wer ihren Sound zwischen zeitgenössischem Indie-Folk à la Of Monsters and Men und Emo-Helden wie Dashboard Confessional als cheesy empfinden könnte, wird am Ende dem Live-Charme der Nürnberger erliegen.

Palacity

Mitreißende Synthklänge, lebendige Gitarren, fiese Ohrwurm-Hooks und eingängige, aber dennoch feinfühlige Texte, dafür steht die sechsköpfige Band aus Nürnberg. Ihr Ziel ist, dass sie mit ihrer perfekten Mischung aus Indie-Rock und Pop, die Herzen ihrer Fans im Sturm erobern. Aus eben diesem Grund wurde das Corona-Jahr dafür genutzt um das erste Debütalbum „Untamed“ aufzunehmen. Diese … Weiterlesen …